• sinus Body sinusB

    Beim sinus Body handelt es sich um ein pulsierendes Sinus-Magnetfeld zum Anziehen, welches die körpereigenen Zellen mit der Frequenz der Erde von 8 Hertz (bekannt als Schumann Frequenz) rhythmisch versorgt. Zudem sind Regulations-Frequenzen gegen die Elektrosmog-Belastungen (Streufeldbelastung) aufgespielt. Durch die Kombination von einem pulsierenden Erdmagnetfeld, zusammen mit der Neutralisierung von digitalen Störfeldern, ist das Prinzip der Bioresonanz-Regulation komplett. Die Rhythmen des Lebens (Chronobiologie) können wieder zur eigentlichen Aufgabe zurückfinden – der Förderung und Aufrechterhaltung von Vitalität und Wohlbefinden.

    Produktdimensionen: Länge 46 mm, Breite 27 mm, Höhe 16 mm

    Gehäusematerial: Bio-zertifiziertes PLEXIGLAS 7N, medizinische Qualität


    Lesen Sie mehr darüber

    Zur Anleitung

    Produktdetails





     

    Durch das pulsierende Magnetfeld in reiner Sinusform (Erdmagnetfeld), welches der Körper mehr als gut kennt, wird eine Eigenfeldverstärkung herbeigeführt. So kann der Körper deutlich besser auf seine Vitalpotenziale zugreifen (Bioresilienz) und ist damit automatisch besser in der Lage mit Belastungen umzugehen.

    Durch ein starkes Eigenfeld kann eine körperliche und geistige Entspannung entstehen. Dadurch sind Verbesserungen des Schlafes möglich (intensiver, erholsamer), genauso wie eine optimale Regeneration von täglichen Belastungen aus der Umwelt (Umweltgifte, Elektrosmog), negativem Einfluss von Stressoren, aber auch der Steigerung von Kognitivität (Konzentration, Erinnerung, Reaktion). Zudem wird durch die Resilienzstärkung die Möglichkeit geschaffen, dass der Körper sich selbst regenerieren kann.

    SIE PROFITIEREN VON:

    pulsierendes Erd-Magnetfeld

    Bioresonanz aktiviert

    Resilienz fördernd

    Elektrosmog neutralisierend

     

    Anwendung
    Der sinus Body darf unabhängig von einer Altersbegrenzung getragen werden. Dennoch ist zu beachten, dass die Anwendung eines pulsierenden Magnetfeldsystems (auch wenn nicht therapeutisch, also z.B. der sinus Body) eingeschränkt sein kann. Menschen mit den folgenden Einschränkungen sollten keine (oder nur nach Absprache mit dem Arzt) pulsierende Magnetfeldsysteme verwenden:

    • Trägern von Herzschrittmachern und anderen elektronischen Implantaten (Bsp. Insulinpumpen).
    • Personen mit schwerer Angina pectoris.
    • Personen mit akuten Blutungen.
    • Personen mit schweren Pilzerkrankungen.
    • An Epilepsie erkrankte Personen.
    • Personen mit schweren Herzrhythmusstörungen (Grad 3 und 4).
    • An akuter Tuberkulose erkrankte Personen.
    • Personen mit einer Schilddrüsenüberfunktion.
    • Personen mit Fieber (über 39°C).

    Während der Schwangerschaft ist die Magnetfeldtherapie nur ausnahmsweise und nach Absprache mit fachlicher Verordnung einzusetzen.

    699,00 CHF inkl. MwSt.
    -
    +
    80400 sinus Body 1x
    699,00 CHF
    -
    +

Beim sinus Body handelt es sich um ein pulsierendes Sinus-Magnetfeld zum Anziehen, welches die körpereigenen Zellen mit der Frequenz der Erde von 8 Hertz (bekannt als Schumann Frequenz) rhythmisch versorgt. Zudem sind Regulations-Frequenzen gegen die Elektrosmog-Belastungen (Streufeldbelastung) aufgespielt. Durch die Kombination von einem pulsierenden Erdmagnetfeld, zusammen mit der Neutralisierung von digitalen Störfeldern, ist das Prinzip der Bioresonanz-Regulation komplett. Die Rhythmen des Lebens (Chronobiologie) können wieder zur eigentlichen Aufgabe zurückfinden – der Förderung und Aufrechterhaltung von Vitalität und Wohlbefinden.

Produktdimensionen: Länge 46 mm, Breite 27 mm, Höhe 16 mm

Gehäusematerial: Bio-zertifiziertes PLEXIGLAS 7N, medizinische Qualität


Lesen Sie mehr darüber

Zur Anleitung

Produktdetails





 

Durch das pulsierende Magnetfeld in reiner Sinusform (Erdmagnetfeld), welches der Körper mehr als gut kennt, wird eine Eigenfeldverstärkung herbeigeführt. So kann der Körper deutlich besser auf seine Vitalpotenziale zugreifen (Bioresilienz) und ist damit automatisch besser in der Lage mit Belastungen umzugehen.

Durch ein starkes Eigenfeld kann eine körperliche und geistige Entspannung entstehen. Dadurch sind Verbesserungen des Schlafes möglich (intensiver, erholsamer), genauso wie eine optimale Regeneration von täglichen Belastungen aus der Umwelt (Umweltgifte, Elektrosmog), negativem Einfluss von Stressoren, aber auch der Steigerung von Kognitivität (Konzentration, Erinnerung, Reaktion). Zudem wird durch die Resilienzstärkung die Möglichkeit geschaffen, dass der Körper sich selbst regenerieren kann.

SIE PROFITIEREN VON:

pulsierendes Erd-Magnetfeld

Bioresonanz aktiviert

Resilienz fördernd

Elektrosmog neutralisierend

 

Anwendung
Der sinus Body darf unabhängig von einer Altersbegrenzung getragen werden. Dennoch ist zu beachten, dass die Anwendung eines pulsierenden Magnetfeldsystems (auch wenn nicht therapeutisch, also z.B. der sinus Body) eingeschränkt sein kann. Menschen mit den folgenden Einschränkungen sollten keine (oder nur nach Absprache mit dem Arzt) pulsierende Magnetfeldsysteme verwenden:

  • Trägern von Herzschrittmachern und anderen elektronischen Implantaten (Bsp. Insulinpumpen).
  • Personen mit schwerer Angina pectoris.
  • Personen mit akuten Blutungen.
  • Personen mit schweren Pilzerkrankungen.
  • An Epilepsie erkrankte Personen.
  • Personen mit schweren Herzrhythmusstörungen (Grad 3 und 4).
  • An akuter Tuberkulose erkrankte Personen.
  • Personen mit einer Schilddrüsenüberfunktion.
  • Personen mit Fieber (über 39°C).

Während der Schwangerschaft ist die Magnetfeldtherapie nur ausnahmsweise und nach Absprache mit fachlicher Verordnung einzusetzen.

  • Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster sind einfach anzuwenden, hoch effektiv und lassen den Anwender schnell spüren, welche Veränderungen er damit erzielen kann. Bereits die erste Nacht kann zu einem Erlebnis werden. Einfach „Kleben und Erleben“.

    Produktedetails

    Anwendung
    Auf die gewaschenen Füsse wird jede Nacht - 30 Tage lang - je ein Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster geklebt. Nach dem Schlafen können die Pflaster entfernt werden. Sie sind meist durchtränkt und schlackig-braun. Aber auch reine energetische Veränderungen sind spürbar.

    Neben der Hauptanwendung auf der Mitte der Fusssohle gibt es fast unzählig viele weitere Punkte an Füssen, Beinen sowie am ganzen Körper, welche mit den Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflastern aktiviert werden können. Die Einsatzmöglichkeiten können in der Fachliteratur sowie durch eine persönliche Beratung von Beratern erläutert werden.







    Testnachweis und Messungen:

    Diese Untersuchung zeigt auf, welche Veränderung des pH-Wertes sich bei einem Pflaster vor und nach der Anwendung abspielen kann.

    Vor der Anwendung
    Der pH-Wert eines neuen Pflasters beträgt ca. 7.8 - 8.0 = basisch
    Nach der Anwendung
    Der pH-Wert eines gebrauchten Pflasters liegt bei ca. 3.8 - 4.8 = viel Säure wurde über Nacht ausgeschieden

    Inhaltsstoffe
    Bambus-Extrakt-Pulver (Phyllostachys bambu-soides), Agaricus (Agaricus blazei), Chamäleon-Pflanze (Houttuynia Cordata), Ingwer (Zingiber officinale), Mispelblätter (Mespilus germanica), Wermutkraut, (Artemisia absinthium L.), Tausendblütenstrauchblätter (Tetradium daniellii), Turmalin, Mineralien und Spurenelemente gewonnen aus Quellwasser, Vitamin C, Vitamin E

    -
    +
    50020 60x Vitalpflaster 1x
    174,50 CHF
    -
    +
  • Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster sind einfach anzuwenden, hoch effektiv und lassen den Anwender schnell spüren, welche Veränderungen er damit erzielen kann. Bereits die erste Nacht kann zu einem Erlebnis werden. Einfach „Kleben und Erleben“.

    Produktedetails

    Anwendung
    Auf die gewaschenen Füsse wird jede Nacht - 30 Tage lang - je ein Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster geklebt. Nach dem Schlafen können die Pflaster entfernt werden. Sie sind meist durchtränkt und schlackig-braun. Aber auch reine energetische Veränderungen sind spürbar.

    Neben der Hauptanwendung auf der Mitte der Fusssohle gibt es fast unzählig viele weitere Punkte an Füssen, Beinen sowie am ganzen Körper, welche mit den Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflastern aktiviert werden können. Die Einsatzmöglichkeiten können in der Fachliteratur sowie durch eine persönliche Beratung von Beratern erläutert werden.







    Testnachweis und Messungen:

    Diese Untersuchung zeigt auf, welche Veränderung des pH-Wertes sich bei einem Pflaster vor und nach der Anwendung abspielen kann.

    Vor der Anwendung
    Der pH-Wert eines neuen Pflasters beträgt ca. 7.8 - 8.0 = basisch
    Nach der Anwendung
    Der pH-Wert eines gebrauchten Pflasters liegt bei ca. 3.8 - 4.8 = viel Säure wurde über Nacht ausgeschieden

    Inhaltsstoffe
    Bambus-Extrakt-Pulver (Phyllostachys bambu-soides), Agaricus (Agaricus blazei), Chamäleon-Pflanze (Houttuynia Cordata), Ingwer (Zingiber officinale), Mispelblätter (Mespilus germanica), Wermutkraut, (Artemisia absinthium L.), Tausendblütenstrauchblätter (Tetradium daniellii), Turmalin, Mineralien und Spurenelemente gewonnen aus Quellwasser, Vitamin C, Vitamin E

    -
    +
    50020 60x Vitalpflaster 1x
    174,50 CHF
    -
    +
  • Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster sind einfach anzuwenden, hoch effektiv und lassen den Anwender schnell spüren, welche Veränderungen er damit erzielen kann. Bereits die erste Nacht kann zu einem Erlebnis werden. Einfach „Kleben und Erleben“.

    Produktedetails

    Anwendung
    Auf die gewaschenen Füsse wird jede Nacht - 30 Tage lang - je ein Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflaster geklebt. Nach dem Schlafen können die Pflaster entfernt werden. Sie sind meist durchtränkt und schlackig-braun. Aber auch reine energetische Veränderungen sind spürbar.

    Neben der Hauptanwendung auf der Mitte der Fusssohle gibt es fast unzählig viele weitere Punkte an Füssen, Beinen sowie am ganzen Körper, welche mit den Aktiv-Bioresonanz Bambus-Vitalpflastern aktiviert werden können. Die Einsatzmöglichkeiten können in der Fachliteratur sowie durch eine persönliche Beratung von Beratern erläutert werden.







    Testnachweis und Messungen:

    Diese Untersuchung zeigt auf, welche Veränderung des pH-Wertes sich bei einem Pflaster vor und nach der Anwendung abspielen kann.

    Vor der Anwendung
    Der pH-Wert eines neuen Pflasters beträgt ca. 7.8 - 8.0 = basisch
    Nach der Anwendung
    Der pH-Wert eines gebrauchten Pflasters liegt bei ca. 3.8 - 4.8 = viel Säure wurde über Nacht ausgeschieden

    Inhaltsstoffe
    Bambus-Extrakt-Pulver (Phyllostachys bambu-soides), Agaricus (Agaricus blazei), Chamäleon-Pflanze (Houttuynia Cordata), Ingwer (Zingiber officinale), Mispelblätter (Mespilus germanica), Wermutkraut, (Artemisia absinthium L.), Tausendblütenstrauchblätter (Tetradium daniellii), Turmalin, Mineralien und Spurenelemente gewonnen aus Quellwasser, Vitamin C, Vitamin E

    -
    +
    50020 60x Vitalpflaster 1x
    174,50 CHF
    -
    +
Scroll